Direkt zum Inhalt
Parkett verlegen

Parkett verlegen

Parkettboden ist ein wunderbarer Anblick in der eigenen Wohnung. Besonders interessant ist dabei für Heimwerker allerdings auch die Option sich um das Parkett verlegen selbst kümmern zu können, denn gerade dies ist dank der modernen Ausführungen des Parketts doch jederzeit möglich. Parkett selber verlegen zu wollen sollte als Wunsch jedoch immer an die Art des Parketts angepasst sein, so dass entsprechende Werkzeuge und Arbeitsgeräte vorhanden sind.

Unterschiedliche Arten von Parkett

Mit unterschiedlichen Arten und Formen des Parkett ist nicht etwa die Größe oder die Farbe und Beschaffenheit des Parketts an sich gemeint, sondern vielmehr handelt es sich hierbei um entsprechende Parkettsysteme, welche für das Verlegen von großer Bedeutung sein können. Fertigparkett gibt es nämlich nicht nur in unterschiedlichster Optik, sondern beispielsweise zum Kleben oder aber als so genanntes Klick Parkett, welches jeweils den gleichen optischen Effekt zu bieten hat, hierbei jedoch in der Art und Weise des Parkett verlegens durchaus sehr unterschiedlich sein kann. Neben diesen Formen ist aber auch das Mosaikparkett und Industrieparkett eine Möglichkeit Parkettboden im eigenen Zuhause zu erhalten.

Das Parkett legen

Hinsichtlich dem Parkett selber verlegen gilt es sich an sehr einfache und zugleich wenige Regeln zu halten. Nach dem Anschaffen des gewünschten Parketts gilt es zunächst einmal dies vorzubereiten. Hierfür gehört das Parkett ausgepackt und am Verlege Ort für ein bis zwei Tage gelagert, ehe das entsprechende Verlegen beginnt. Während dieser Anpassung an das vorhandene Raumklima gilt es den Untergrund für das Parkett selber verlegen vorzubereiten. Hierzu gilt es zunächst einmal Verschmutzungen und Verunreinigungen zu entfernen, jedoch zugleich für eine möglichst ebene Fläche zu sorgen. Ist dies geschehen kann je nach ausgewählter Parkettart mit dem Verlegen begonnen werden.

Wichtig ist hierbei immer das Arbeiten aus einer Richtung, um hierdurch entsprechend schöne und gelungene Optik erreichen zu können. Nachdem das Parkett verlegt worden ist gilt es dies zu versiegeln und zu glätten. Hierfür das entsprechende Mittel auftragen und anschließend mit einer Schleifmaschine dem Parkett die perfekte Optik für den gelungenen Anblick verleihen. Parkett selber verlegen zu wollen ist wahrlich keine schwere Aufgabe. Es gilt lediglich die für das ausgewählte Parkett notwendigen Arbeitsschritte zu kennen und entsprechend umzusetzen.

Quelle verwendeter Fotos: © Fotowerk - Fotolia.com

Populäre Beiträge

Tapezieren Anleitung

Man muss nicht unbedingt professionelle Handwerker damit beauftragen, die Wohnung zu tapezie

Akkuschrauber im Vergleich

Der Akkuschrauber erleichtert beim Heimwerken zahlreiche Arbeiten und sorgt dafür, dass Schr

Lichtschalter austauschen

Auch für den Heimwerker ist es möglich, Arbeiten an der Elektroinstallation in Eigenregie du

Oberfräse

In der Regel treibt ein Elektromotor, der getriebelos arbeitet, eine Oberfräse an.

Weinregal selber bauen

Wer den Wein liebt und ab und zu gerne einen guten Schoppen trinkt, der lagert seine Köstlic

Weidenkranz selber machen

Gerade im Herbst, wenn die Blätter bunt werden, lockt die Natur mit ihren wunderschönen warm