Werkzeuge

Werkzeuge für verschiedene Arbeiten

Werkzeuge sind in ganz unterschiedlichen Ausführungen in allen Haushalten zu finden. Sie spielen also nicht nur im Gewerbe, sondern auch im Privatleben eine wichtige Rolle und werden benötigt, um unterschiedliche Bauvorhaben oder Heimwerker Arbeiten zu erledigen. Hierbei ist es besonders wichtig, hochwertige und für alle Aufgaben passende Werkzeuge im Haus zu haben. Ein professionelles Ergebnis bei Arbeiten mit Werkzeugen lässt sich nur erzielen, wenn diese über eine entsprechende Qualität und die Eignung für den jeweiligen Arbeitsbereich verfügen. Werkzeuge unterteilen sich in drei Produktgruppen, die Werkzeugmaschinen, elektrische Werkzeuge und Handwerkzeuge. Zu den Werkzeugmaschinen zählen Baumaschinen, Vorrichtungen in der Tischlerei, sowie größere Maschinen für verschiedene Erd-, Straßen und Bauarbeiten. Zu den elektrischen Werkzeugen gehören professionelle, im gewerblichen Bau benötigte Modelle, aber auch Bohrmaschinen, Trennschleifer und andere  elektrische Geräte aus dem Bereich Werkzeug für den Heimgebrauch.

Zum Arbeiten benötigen Maler ein spezielles Werkzeug, die für bestimmte Tätigkeiten nötig sind. Gerade bei feinen Arbeiten muss gezielt ein Malerwerkzeug eingesetzt werden, mit…
Ist das Zuhause strahlend sauber, erhöht sich der Wohlfühlfaktor gleich ganz rapide. Oft sind es die kleinen Details, die Räumen einen gepflegten Eindruck verleihen und Behaglichkeit…
Feinmechanikerwerkzeug wird immer dann benötigt, wenn zum Beispiel sehr kleine Schrauben, die mit Schraubenziehern in Normalgröße beschädigt wurden, nachgezogen werden mü…
Für die kompetente Durchführung der Holzbearbeitung benötigt der Schreiner neben den üblichen Bohr- und Schraubendrehmaschinen und elektrischen Sägen eine Reihe spezieller…
Im Trockenbau kommt es nicht allein auf die Fähigkeiten und Qualitäten der Handwerker, sondern natürlich auch auf eine gezielte und fachkundige Auswahl der Trockenbauwerkzeug Angebote…
Elektronik ist der Inbegriff der Moderne. So gut wie alles funktioniert mit Energie und erfüllt einen Zweck. Es gibt für fast alle Geräte und Maschinen. Selbst im Haushalt kann man so…
Ob gelernter Maurer oder Hobbymaurer, ein Maurerwerkzeug sollte immer vorhanden sein, um Ausbesserungsarbeiten oder neue Wände zu errichten. Gerade im Beruf Maurer sind so vielen Werkzeuge verf…
Im Handel werden die unterschiedlichsten Arten von Bohrmaschinen angeboten, sodass man hier vor der sprichwörtlichen Qual der Wahl steht. Zu den gängigsten Maschinen gehören zum…
Einer der wichtigsten Räume in der Wohnung oder im Haus ist das Bad. Heute greifen viele, um schon weitestgehend Kosten zu sparen, zu einer Selbstreparatur. Dazu ist natürlich eine Vielzahl…

Arten der Werkzeuge

Hammer, Schraubendreher und Zange sind die gebräuchlichsten Werkzeuge in allen Haushalten. In großer Vielfalt, unterschiedlichen Größen und Stärken, kann man hier aber nicht einfach nur beispielsweise von einem Schraubendreher, sondern von einem großen Sortiment an Schraubendrehern sprechen. So vielschichtig wie die Arbeitsmaterialien sind nämlich auch die Angebote, die an Werkzeugen auf dem Markt verfügbar ist. Zum professionellen Arbeiten ist nicht nur die wichtige Kenntnis zur ausgeführten Tätigkeit, sondern natürlich auch das passende Arbeitsmaterial notwendig. In der Vielfalt der Werkzeuge gibt es für jede notwendige Tätigkeit das passende Modell und eine Alternative. Professionell werden viele Arbeiten mit maschinellen Werkzeugen ausgeführt. Hier spart der Heimwerker und Nutzer ein hohes Maß an Arbeitszeit und kann Arbeiten weitaus schneller und ohne manuellen Aufwand erledigen. Früher wurde eher auf manuelle Arbeit gesetzt und somit eine weitaus längere Zeit für handwerkliche Arbeiten benötigt. Gerade gewerbliche Handwerker beziehen sich aber bei einigen Arbeiten trotz technischer Möglichkeiten wieder auf Werkzeuge, die von Hand genutzt werden.

Die Vielfalt macht's aus

Mit der großen Vielfalt an Werkzeugen sind Arbeiten ausführbar, die ohne diese Hilfsmittel nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen möglich wären. Allein beim Befestigen von Gegenständen an der Wand spielen Werkzeuge eine wichtige Rolle und sorgen dafür, dass die Schraube oder der Nagel in die Wand gebracht werden können. Da es für jede Arbeit das richtige und geeignete Hilfsmittel in Form von Werkzeug gibt, sollte man beim Kauf durchaus gezielt auf die richtige Entscheidung achten. Mit mangelnder Kenntnis ist es im enormen Angebot gar nicht einfach, die wirklich benötigten Modelle zu finden. Der Qualität sollte in keinem Fall eine mindere Bedeutung beigemessen werden. Wählt man Werkzeug von minderer Qualität kann es passieren, dass selbst einfache Arbeiten mit einem hohen Verletzungsrisiko verbunden sind. Wer also handwerklich eher Laie als Profi ist, sollte entweder einen Profi zurate ziehen oder aber mit der Kaufentscheidung für die richtigen Werkzeuge betrauen. So macht heimwerken und arbeiten mit Werkzeug Spaß und sorgt direkt  für erfolgreiche Resultate.

Werkzeuge im eigenen Heim ersparen das teure Anheuern eines Handwerkers. Doch welche Werkzeuge gehören zur Grundausstattung und welche Werkzeuge werden für welche Arbeiten gebraucht? Eine kleine Übersicht.

Elektroarbeiten

Das wichtigste Werkzeug, das zuhause benötigt wird, ist der Schraubendreher. Diesen sollte man in verschiedenen Größen und als Kreuz- sowie als Kreuzdreher, am besten als Komplettset, zur Hand haben. Gerade wenn an Stromgeräten hantiert wird, empfiehlt sich die Anschaffung eines Schraubendrehers mit integrierter Spannungsmessleuchte. Für Kabelarbeiten empfiehlt sich eine gute eine Elektrogreifzange und eine Abisolierzange. Auch eine Verdrahtungszange erfüllt gute Dienste, und wenn etwas verbunden werden soll, wird ein Lötkolben gebraucht.

Sanitärarbeiten

Bei Sanitärarbeiten ist die Kombizange das meist benutzte Arbeitsinstrument. Auch sie sollten in verschiedenen Größen in einem gut sortierten Werkzeugkoffer vorhanden sein. Oft zum Einsatz kommen auch Schraubenschlüssel, die man am besten ebenfalls als Komplettset erwirbt. Für das Bohren eines Lochs, etwa in eine Metallspüle, um einen Wasserhahn zu fixieren, wird ein Einfachlochbohrer benötigt. Trockenbau und Maurerarbeiten Für den Trockenbau werden eine gute Handsäge, ein Hammer, ein Gipsbecher, mehrere Spachtel und Kellen benötigt. Ähnliches gilt auch für Maurerarbeiten. Um die Arbeiten akkurat und gerade ausführen zu können sind darüberhinaus eine Wasserwage, ein Maßband oder ein Zollstock unverzichtbar. Zum Aufstemmen einer Wand eignen sich Hammer und Meißel sehr gut.

Sägeabeiten

Für die unterschiedlichsten Sägearbeiten gibt es auch unterschiedliche Sägen. Zur Grundausstattung reicht eine kleine Handsäge, mit der aber nur gelegentlich kleinere Sägetätigkeiten verrichtet werden können. Die im Garten am häufigsten eingesetzten Sägen sind Ast- und auch Kettensägen, die gerade bei Baumfällarbeiten unverzichtbar sind. Zum Spalten der einzelnen Holzscheite, ist wiederum eine Axt das richtige Mittel der Wahl. Hölzer und Balken lassen sich gut mit einer Kreis- oder Tischsäge zuschneiden. Auf engem Raum, oder wenn von einem kleinen Loch aus losgesägt werden soll, empfiehlt sich am besten eine Stichsäge. Für besonders filigrane Sägearbeiten kommt die Laubsäge zum Einsatz. Zum Fixieren der einzelnen Gegenstände eignen sich Zwingen sehr gut.

Malerarbeiten

Für Maler- und Tapezierarbeiten wird ein Malertisch, ein Quast für den Tapetenkleister sowie diverse Farbrollen, Pinsel und ein Cuttermesser benötigt. Auch ein Abrollsieb und eine Teleskopstange für höher gelegene Arbeiten gehören zur Grundausstattung beim Malern dazu. Um den Fußboden und Fenster- sowie Türrahmen vor Farbklecksen zu schützen, sollten Klebeband und Abdeckfolien benutzt werden.

Elektrische Werkzeuge

Die gängigsten elektrischen Werkzeuge für den Hausbedarf sind neben den Sägen die Bohrmaschine und der Akkuschrauber, der gerade beim Aufbau von Möbeln gute Dienste leistet. Auch eine Flex kann bei Metallarbeiten gute Arbeiten leisten. Für Schleifarbeiten gibt es Schwingschleifer oder elektrische Hobel. Diese werden vor allem für die Vorbehandlung von Holz benötigt.

Weiteres Nützliches

Neben den Werkzeugen sollte ein guter Werkzeugkoffer über eine Reihe an Schrauben, Nägeln, Muttern und Klemmen verfügen. Auch ein Bindfaden, Kabelbinder und ein paar Kabelschellen sollten immer zur Hand sein, da sie häufig benötigt werden.

Quelle verwendeter Fotos: © Marius Graf - Fotolia.com

Neueste Artikel

Mittwoch, November 15, 2017 - 08:15

Folgen Sie uns

Twitter icon Facebook icon Google+ icon

Copyright 2014 - Heimwerker-zentrum.de - Das Portal für Heimwerker