Direkt zum Inhalt
Heimwerken mit Atemschutz

Heimwerken mit Atemschutz

Heutzutage mausern sich sehr viele Eigenheimbesitzer zu wahren Handwerksmeistern, wobei sich die Bezeichnung eher auf den kleineren Heimgebrauch bezieht. Dies ist aber nicht nur aufgrund der steigenden Kosten zurück zu führen, sondern vielmehr darauf, dass man sich vielfach selber handwerklich betätigen möchte. Sofern etwas handwerkliches Geschick vorhanden ist, sollte dem eigenständige Heimwerken nichts im Wege stehen.Zum Möbel aufbauen, für kleinere Reparaturarbeiten oder gar zum hiesigen Dachausbau muss nicht immer gleich eine kostenintensive Fachfirma gerufen werden. Vieles lässt sich von ganz allein regeln, wobei man aber die entsprechenden Arbeitsvorschriften nicht außer Acht lassen sollte. Schließlich können schon Kleinstarbeiten gesundheitsgefährdende Auswirkungen auf den Körper haben, ohne dass man sich dessen Risiken überhaupt erst bewußt ist.

Arbeitsutensilien griffbereit halten

Bereits bei einfachen Arbeiten auf dem Bau oder bei herkömmlichen Renovierungsarbeiten im Haus oder bzw. der Wohnung können zahlreiche Staubpartikel freigesetzt werden, die man ohne Atemschutz einfach einatmen würde. Somit stände die eigene Gesundheit schnell auf dem Spiel, da bereits kleinste Staubpartikel in den Lungen einen bleibenden Schaden anrichten können.

Wenn man also dabei ist Wände einzureißen, alte Tapeten von der Wand entfernen oder aber einen reinen Steinfussboden bearbeiten möchte, sollte eine Atemschutzmaske stets getragen werden. Natürlich ist es nicht gerade der schönste Anblick, dennoch sollte einem die Gesundheit wichtiger sein, als das, was vermeintliche Helfer über einen denken werden. Die Palette der Heimwerkerarbeiten in punkto Atemschutz ist aber mit Steinarbeiten nicht abgegolten.

Das Schleifen von Rigips oder einfach der Zuschnitt von Holzdielen führt zu einer steigenden Staubbelastung in der Luft, der man mit Atemschutzmasken gekonnt entgegen treten kann. Bewährt hat sich auch die Arbeit mit einem mit einem 3M Atemschutz.

Vorteile von Atemschutzmasken

Atemschutzmasken sind mittlerweile perfekt auf die Arbeiten im Hausgebrauch zugeschnitten. Dennoch muss man hier in die verschiedensten Tätigkeiten unterscheiden, da Staubpartikel unterschiedlicher Größe sein können. Zudem muss die Atemschutzmaske so ausgelegt sein, dass die auftretenden Staubpartikel beim Atmen nicht in die Luftwege gelangen sondern von der Maske abgehalten werden. Würde man hingegen auf eine Atemschutzmaske gänzlich verzichten, so sind die ersten Anzeichen der schädlichen Luft schnell sichtbar. Mit starken Hustenattaken oder auch permanenten Niesaktionen versucht der Körper mit der Staubbelastung umzugehen, was jedoch nicht der beste Weg ist.

Vielmehr sollte man von dem Einsatz einer Atemschutzmaske profitieren und dem eigenen Körper nicht unnötig schädlichen Stoffen aussetzen. Mit der Wahl der richtigen Schutzmaske wird das Arbeiten von nun an zum Kinderspiel, da man sich seine Kräfte für die eigentliche Arbeit aufsparen kann. Jede Atemschutzmaske ist so gefertigt, dass man sie vom Gewicht her kaum spüren wird. Außerdem sind je nach Modell zusätzliche Ausatemventile eingebaut, die nicht nur ein leichtes Atmen ermöglichen sondern vielmehr den auftretenden Wärmestau unter der Maske gänzlich vermeiden. Somit kann es von Vorteil sein, wenn man nicht zur erst besten Maske greift, sondern sich intensiv mit den Modellen auseinander setzt und sich gegebenfalls vorher von einer Fachkraft beraten lässt.

Foto: © RioPatuca Images - Fotolia.com

Populäre Beiträge

Vogelfutterhaus selber bauen

Ein Vogelfutterhaus selber bauen: Nicht nur eine wunderbare Beschäftigung für Vater und Kind

Windkraftanlage selber bauen

Um die eigene Energie zu erzeugen, bieten sich sehr viele Möglichkeiten an.

Led Strip Band anbringen

Voll im Trend sind die energiesparenden Leds.

Brandmeldeanlage einbauen

Das Installieren einer Brandanlage in Gebäuden ist ein wesentlicher Faktor im Bereich der Si

Rasen anlegen und pflegen

Der Rasen spielt im Garten eine große Rolle. Vielen ist dies nicht bewusst.

Pavillon selber bauen

Ein Pavillon symbolisiert in asiatischen Ländern Schönheit und Ästhetik.