Direkt zum Inhalt
Panoramafester - im Eigenheim?

Panoramafester - im Eigenheim?

Viel Licht – höherer Energieverbrauch

Ein helles Haus lässt das Gemüt strahlen. Aber viele Fenster erhöhen den Energieverbrauch. Es ist auch wichtig, auf die Größe der Fenster zu achten. Bei einem Neubau kann darauf geachtet werden, wie groß die Fenster sind. Wer aufmerksam ist und neue Häuser betrachtet, wird bemerken, dass diese Häuser über sehr kleine Fenster verfügen. Diese Fenster sind sehr effizient und bedeuten keine hohen Energiekosten. Meistens werden aber in diese neu gebauten Häuser sehr schöne Wintergärten integriert. Hier entsteht dann für die Familie meistens ein Raum der Stille. Auch eine Entspannung vom Alltag ist in diesem Wintergarten sehr gut möglich. Wer auf ein helles Haus aber dennoch nicht verzichten möchte, kann dies sehr gut mit einem Panoramafenster erreichen.
 

Nachteil der aufwändigen Reinigung!

Panoramafenster bringen einige Vorteile aber leider auch Nachteile. Ein großer Nachteil eines Panoramafensters ist das Reinigen dieses Fensters. Es kann sehr schwierig und aufwendig sein, das Panoramafenster zu reinigen. Es wird viel Ausdauer benötigt, um ein solches Fenster streifenfrei zu bekommen. Ein Panoramafenster lässt sehr viel Licht in ein Haus, wie oben schon erwähnt. Aber wenn dieses Fenster zu einer Straße zeigt, so muss damit gerechnet werden, dass auch andere Blicke in das Haus eindringen. Um diese Blicke fernzuhalten, sollte mit Jalousien Abhilfe geschaffen werden. Es werden sehr viele Sichtschutz Varianten im Handel angeboten. Hier kann jeder den für sich Passenden aussuchen und entscheiden, welcher der Richtige ist. Weitere Sichtschütze sind beispielsweise Gardinen oder Fensterfolien.
 

Achten Sie auf Wärmeverglasung

Wie oben schon beschrieben, tragen Panoramafenster leider nicht zur Energieeffizienz bei. Es gibt aber in modernen Zeiten wie diesen auch Fensterglas, das diesen Wärmeverlust stoppt. Ein weiterer Nachteil bei einem Panoramafenster ist, dass es sich nicht öffnen lässt. Somit kann das Reinigen zu einem Problem werden. Bei einem Panoramafenster kann es auch vorkommen, dass Vögel gegen das Glas fliegen. Durch die große Fensterfront spiegeln sich die Vögel und denken sie treffen einen Artgenossen. Sie fliegen dann direkt gegen das Glas und können sich dabei verletzen. Wenn die Sonne durch das Panoramafenster in den Raum eindringt, sollten Sie darauf achten, dass Gegenstände wie zum Beispiel ein Aquarium oder ein Fernseher nicht von dem Licht getroffen werden. Das Sonnenlicht kann auch negativen Einfluss auf diese Gegenstände haben.

 

Populäre Beiträge

Welche Böden für mein Heim?

Ein schöner Boden im Zimmer beeinflusst sehr stark den Gesamteindruck und das Wohlfühlklima

Trockenbaumesser und Trockenbauschleifwerkzeug

Das Trockenbauwerkzeug bietet eine reichhaltige Palette an Zubehör für den Handwerker an, um

Einsatz von Hochdruckreiniger

Ein Hochdruckreiniger hat viele Einsatzgebiete.

Zimmerschaukel selber bauen

Kinder schaukeln für Ihr Leben gerne. Auf Spielplätzen sind Schaukeln fast immer besetzt.

Vogelfutterhaus selber bauen

Ein Vogelfutterhaus selber bauen: Nicht nur eine wunderbare Beschäftigung für Vater und Kind

Windkraftanlage selber bauen

Um die eigene Energie zu erzeugen, bieten sich sehr viele Möglichkeiten an.