Direkt zum Inhalt

Innenausbau

Mit dieser Bauanleitung halten Sie alles in den Händen, um Ihr Innenausbauvorhaben erfolgreich durchzuführen. In einfachen Schritten wird erklärt, worauf Sie achten müssen, welche Werkzeuge und Utensilien Sie benötigen und wie Sie Schritt für Schritt am Besten vorgehen.

Raumteiler selber bauen

Ein großer Raum im Haus, der auch für zwei genutzt werden könnte, ist in fast jeder Wohnung

Trennwand selber bauen

Man brauch mehr Platz für Stauraum oder noch ein Zimmer mehr, es sollte aber einfach und gün

Innenausbau im ganzen Haus

Egal für welche Art von Innenausbau Sie sich entschlossen haben, an Hand zahlreicher Beispiele wird aufgezeigt, wie sie jede Art von Innenausbau, egal ob Küche, Wohnzimmer, Dachkammer oder vielleicht sogar die eigenen Garage, erfolgreich meistern. Dabei werden etwaige Fragen und Fallstricke frühzeitig angesprochen und Wege beschrieben, wie diese umgangen oder sogar gänzlich verhindert werden können. Worauf ist zu achten, wenn das Wohnzimmer mit einer Holzdecke verkleidet werden soll? Welche Möglichkeiten gibt es, ein Dachzimmer im Innenausbau mit Hilfe von Trennwänden in eine vollwertige Dachgeschosswohnung zu verwandeln? Wie richtet man in einer Garage eine komplette Werkstatt ein, egal ob für Auto, Motorrad oder einfach nur das Fahrrad.Ebenso erklärt werden alle für den Innenausbau nötigen Gewerke, die so den Handwerker und damit auch Geld sparen.

Materialien und Werkzeuge für den Innenausbau

Angefangen bei der richtigen Auswahl von geeigneten Fliesen für jedes Innenausbau - Vorhaben, über die benötigten Werkzeuge zum Schneider der Fliesen bis hin zur richtigen Verlege- und Verfugetechnik. Mit Holz lässt sich viel gestalten im Innenausbau, egal ob Einbauschränke, Deckenverkleidungen oder ein einfaches Regal als Raumteiler. In einfachen Schritten zeigt die Bauanleitung, wie es gemacht wird. Mit Trockenwänden lässt sich bestehendes Mauerwerk und bestehende Raumaufteilungen nach dem eigenen Geschmack und den eigenen Vorstellungen umgestalten, ganz ohne Ziegelsteine oder Beton. Weniger Handfest, doch nicht minder Interessant für einen gelungen Innenausbau ist auch das Anbringen von Applikationen, Dekorationen und allerlei Verzierungen, die das eigenen Heim wohnlicher machen.

Planung des Innenausbaus

Egal wie das Vorhaben auch gestaltet sein mag, es ist stets von Vorteil sich vor Projektbeginn darüber im klaren zu sein, was genau bei der Ausgestaltung auf einen zukommen wird. Nicht nur um das Projekt den eigenen Vorstellungen entsprechend zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen, sondern auch um Ärgernisse und Fallstricke, die unter Umständen Zeit und Geld kosten können, von vornherein zu vermeiden. Mit Hilfe einer Bauanleitung, die alle wichtigen Schritte, Arbeiten und Werkzeuge für ein Innenausbauvorhaben erläutert, können Sie sich sicher sein, sich auf dem richtigen Pfad zu befinden, bevor überhaupt ein Brett gesägt, Fliese verlegt oder Stein auf den anderen Gesetzt ist. Diese Bauanleitung liegt Ihnen nun vor. Worauf also noch Warten? Gehen Sie Ihren Innenausbau an und viel Erfolg bei Ihrem neuen Projekt!

Foto: © araraadt - Fotolia

Populäre Beiträge

Bauanleitungen für Haus und Garten

Geld sparen mit selber bauen

Tapezierzubehör

Dann und wann braucht man nicht nur im übertragenen, sondern auch im tatsächlichen Sinn eine

Lampe anschließen

Eine schöne Lampe anschließen bringt eine ganz besondere Atmosphäre in einen Raum.

Trennwand selber bauen

Man brauch mehr Platz für Stauraum oder noch ein Zimmer mehr, es sollte aber einfach und gün

Pinnwand selber bauen

Man könnte jetzt die Frage stellt, warum man überhaupt eine Pinnwand selber bauen sollte, wo

Tischfeuer selber bauen

Viele haben gerade schon im Sommer einmal mit dem Gedanken gespielt, sich ein Tischfeuer zu