Trends und Wohnideen

Das eigene Heim zu gestalten ist eine Aufgabe, die nie endet. Es gibt alle paar Jahre wieder etwas zu tun, Räume müssen renoviert und Möbelstücke ausgetauscht werden. Heimwerker und Hobbybastler haben da gute Karten, sie können nämlich eigene Wohnideen in die Tat umsetzten. Bauanleitungen können dabei sehr hilfreich sein. Das gilt übrigens auch für den Gartenbereich. Wie wäre es beispielsweise mal mit einer kleinen Mauer im Wohnbereich – vielleicht auf antike Art gefertigt – und dazu mediterrane Wandgestaltung?

Kann man Stuck selber machen? Ein edles Raumambiente erhält man mit Stuckelementen. Dabei muss Stuck nicht unbedingt nur an der Decke oder als Bordüre rund um die Decke angebracht werden.…

Wohnideen angesagter denn je

In den heutigen Wohntrends sind ganz unterschiedliche Ansätze zu finden. Die einen mögen es rustikal, die anderen topmodern und luxuriös. Gerne kann auch das eine mit dem anderen verbunden werden. Das können beispielsweise Möbel sein, bei denen Holz mit Stahl kombiniert wird. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wohnsysteme sind ebenfalls sehr beliebt. Dazu zählen unter anderem Wohnlandschaften, Küchenzeilen und sogenannte Wohnzimmerwände. Natürlich sind in jeder Wohnung auch Regale zu finden. Diese erfüllen in allen Räumen ihren Zweck und dienen längst nicht mehr nur dazu Bücher aufzubewahren.

Wohntrends mit Accessoires setzten

Regale gibt es inzwischen in verschiedenen Varianten und Formen, traditionell sind sie offen, können aber auch geschlossen sein. Sie ersetzen auch die frühere Vitrine. Mit der richtigen Bauanleitung, dem nötigen Handwerkszeug und natürlich handwerklichem Geschick kann jedes Regal gebaut werden. Anfänger sollten es vorerst vielleicht erst mit einem einfachen Modell versuchen, das notfalls auch in den Keller verbannt werden kann. Dort sind Regale nämlich ebenfalls praktisch. Fortgeschrittene können sich dann auch mal an ein Hängeregal wagen. Die Konstruktion ist zwar nicht ganz so einfach, aber Übung macht den Meister. Neben Regalen können auch andere Wohnsysteme gebaut werden. Dazu zählen beispielsweise große Schuh- und Kleiderschränke.

Möbel setzten Wohnrends in die eigenen vier Wände

Auch eine Sitzbank für den Essbereich ist möglich. Bauanleitungen gibt es inzwischen für fast alles und die nötigen Materialien findet man im Baumarkt. Ein großer Vorteil dabei ist, dass man sich die Einrichtung so ganz individuell zusammen bastelt kann. Während die Nachbarn immer zum Ikea gehen, kann man seinen Möbeln den eigenen Charme einverleiben und diese dann auch viel besser den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Denn die Maße aus der Bauanleitung können angepasst werden, dann wird auch wenig Raum in kleinen Zimmern perfekt genutzt. Bauanleitungen gibt es sogar für Bettkasten oder Betten überhaupt. Die Tochter kommt mit Papas Hilfe zum eigenen Prinzessinnenbett, natürlich mit Himmel und allem was dazu gehört. Beim Sohn wird das Bett zum Raumschiff mit dem er nachts fremde Galaxien erobern kann. Viele Bauanleitungen können ganz unterschiedlich und individuell mit eigenen Ideen ergänzt werden. Das Ergebnis ist ein stilvolles Zuhause, das komplett nach eigenen Vorstellungen gestaltet wurde.

Foto: © oksix - Fotolia

Neueste Artikel

Mittwoch, November 15, 2017 - 08:15

Folgen Sie uns

Twitter icon Facebook icon Google+ icon

Copyright 2014 - Heimwerker-zentrum.de - Das Portal für Heimwerker